stressfrei und preiswert umziehen

Umzugstipps

Haustier

Ihre vierbeinigen oder gefiederten Hausfreunde mögen den Umzugsrummel ebenso wenig wie Sie. Es ist natürlich schon vorher mit dem neuen Hauswirt geklärt worden, ob Sie Fiffi, Mieze oder Hansi in der Wohnung überhaupt halten dürfen.

Sie kennen Ihren Hund ja besser als jeder andere, deshalb wäre der temperamentvolle Dackel am Umzugstag am besten an der „kurzen Leine" zu halten - Möbelträger sind an gewissen Körperteilen ebenso empfindlich wie Brietträger. Und das friedvolle Kätzchen sollten Sie auch dem Getümmel entziehen, indem Sie es für einige Stunden mitsamt der „Toilette" in ein wenig begangenes Zimmer sperren (ab und zu mal besuchen!). Mit dem Wellensittich gibt es weniger Probleme - er fühlt sich sehr schnell in der neuen Umgebung pudel -Verzeihung, wellensittichwohl.



Copyright © 2015 Dein Umzugsteam                         Tel.: 069 95 64 61 90 (Frankfurt)   Tel.: 0152 /10 37 25 87 (Münster)   Email: info@dein-umzugsteam.com

sitemap